Garten-Grün im Mai

In Vorbereitung auf den nächstwöchentlichen Malkurs und in Vorfreude auf einen „Tomaten- und Erdbeer-Sommer“ im Atelier haben wir zum Vatertags gepflanzt: Tomaten, Paprika, Erdbeeren und Basilikum. Sowie ein wenig Bambus.

20130510-153212.jpg

20130511-092047.jpg

20130511-092108.jpg

20130511-092119.jpg

20130511-092132.jpg

20130511-092146.jpg

20130511-092157.jpg

20130511-092211.jpg

20130511-092222.jpg

April Farbfeld Impressionen

Vielleicht weil es draußen immer noch so grauslich kalt ist, kommen diese Farbfeld „Schnee-Impressionen“ (Colorfield) hoch, verdichten sich im Schichten und bilden kleine Erzähl-Fragmente.
Es könnte aber auch Zufall sein. Und was genau war Zufall nochmal? Etwas, das mir zu-fällt? Oder sich spontan ereignet, ohne Zutun und Aktion? Wohl kaum, den hier entsteht etwas anderes aus „schon Gewordenem“ und erhält ein wenig Glanz, Tiefe sowieso…

tuerkis-blau-LW

tuerkis-blau-LW

Ein erster Wurf von Farbe und angedeuteter Form – auch ein Versuch auf Leinwand. Hier wird gleich sichtbar, wie anders und fast grell auf weiß-grundierter Leinwand selbst dünne Schichten von Farbe erscheinen. Der folgende Kraftakt, dieses einerseits wieder zurück zu nehmen und gleichzeitig zu verdichten ist schon komplett anders als die Arbeit auf MDF oder HDF Platten.

kleiner-schnee

kleiner-schnee

und ein weiteres Beispiel für die „Nicht-Zufälligkeit“ des Werdens…

kleiner-schnee-rot

kleiner-schnee-rot

Ein erster Wurf von Farbe und angedeuteter Form – auch ein Versuch auf Leinwand. Hier wird gleich sichtbar, wie anders und fast grell auf weiß-grundierter Leinwand selbst dünne Schichten von Farbe erscheinen. Der folgende Kraftakt, dieses einerseits wieder zurück zu nehmen und gleichzeitig zu verdichten ist schon komplett anders als die Arbeit auf MDF oder HDF Platten.

rot-gelb-pink-LW-erste-schicht

rot-gelb-pink-LW-erste-schicht

Nach langer Pause, kommt nun endlich wieder etwas Schwung in meine Kunst-Heilen Seite, auch wenn das Zeitkontingent echt begrenzt ist – Aussicht auf Besserung besteht :-)

Atelier Impressionen im Februar

Impressionen

Heute ein paar Impressionen aus dem Atelier – draußen ist es kalt und grau und klirrend vor Kälte, doch hier drin blühen die Farben, wachsen die Gesichter auf den Farbflächen, die für das Projekt mit Sabrina eine ganz andere Bedeutung bekommen… leider gibt es im Moment ein Problem mit der Galerie Funktion – aber ich arbeite daran :-(

[nggallery id=55]

[imagebrowser id=55]

Januar im Farbklang

Lichtfarben im Januarlicht gedeihen langsam, aber bringen das trübe Januarlicht zum Glühen…

 

 

Dezember Farben

Wenn im Dezember das Licht inwendig, fast nach innen gekehrt den Schlaf sucht, selten in seiner ganzen Leuchtkraft unsere Seelen wärmt, so braucht ein waches Auge das tiefe dunkle Blau der Nacht ebenso wie das gelb-rote Leuchten eines Herbstes, einer Farbkraft gebildet aus dem Vergehen und Sterben, um im nächsten Jahr all die gesammelte Kraft wieder in lichtes Grün zu treiben…

blau-kreuz - Öl auf MDF - 80 x 80 - Stanko Dezember 2012

blau-kreuz – Öl auf MDF – 80 x 80 – Stanko Dezember 2012

Gelb-Dunkelgelb - Öl auf MDF - 80 x 80 - Stanko Dezember 2012

Gelb-Dunkelgelb – Öl auf MDF – 80 x 80 – Stanko Dezember 2012

Gelb-Orange - Öl auf Leinwand - 80 x 100 - Stanko Dezember 2012

Gelb-Orange-2-Felder – Öl auf Leinwand – 80 x 100 – Stanko Dezember 2012

Flow

Dort wo die Farbe blüht und ein Fließen spürbar wird, dort ist die Seele Zuhause. Ein Strömen und pulsierendes Sein klingt durch die Schichten, die vorher irgendwie unnahbar und nicht durchdringlich wirkten, werden weich und glühen…

October Flow

October Flow – Öl auf MDF – 80×80 xm – Stanko 2012

October Flow Detail

October Flow Detail – Öl auf MDF – Stanko 2012

Herbstleuchten vor dem Atelier

Herbstleuchten vor dem Atelier

 

September Türkis

Laß die letzten Tage satt sein, den Himmel überfließen und das Meer in sattem Grün getränkt in weite Felder gleiten…

[envira-gallery id=“7662″]

September-2012


So langsam gedeihen die „verschmolzenen“ Werke der Malerei und Skuptur. Die starken und sehr eindrücklichen Gesichter (Gipsabgüsse), beginnen ein Eigenleben und sind schon in erwartungsvoller Haltung – sozusagen in stiller Vorfreude auf die Farbfelder, auf die Farbflächen und -Stimmungen…

Pfingst Atelier

Ein Glühen am Rande des Lichts, all wie wenn ein Geist-Selbst die vibrierende Luft begeistert…

Pfingstrosen - Photo Stanko

Pfingstrosen - Photo Stanko

 

Atelier Stanko - Farbfeld Malerei

Atelier Stanko - Farbfeld Malerei

 

Atelier Stanko im Botanikum - Farbfeld Malerei

Atelier Stanko im Botanikum - Farbfeld Malerei

 

Atelier im Botanikum

Der Countdown läuft – Samstag ist Umzug und dann erstrahlen all die Farbfelder in einem neuen Licht. Über 80qm lichte – freie Fläche zum Austoben, zum „farbfeldern“, im Lichte wandeln…

[nggallery id=47]