KT-Tunstall-Eye-to-the-telescopre

KT Tunstall – Tag 62

Eye To The Telescope

kt-tunstall

kt-tunstall

Wie schön, wenn eine Stimme in Einklang ist mit dem gesamten Klang…und wie leicht das klingen kann. KT Tunstall  (KaThie) musiziert so locker und flockig auf, wie wenn sie noch nie etwas anderes getan hätte. „Black Horse and the Cherry Tree“ dürfte wohl das bekannteste Stück aus diesem Album sein. Es zeigt die flotte Seite der schottischen Sängerin und Songschreiberin, aber eben nur einen Teil. Den die Stücke sind durchweg unterschiedlich arrangiert und so macht das Durchhören und Immer-Wieder-Hören einfach nur Spaß.

Denn KT kann auch still oder fast melancholisch (silent sea oder heal over) und das so wie es eben nur sie macht. Kein Wunder, daß sie bei den Brit Awards 2006 nicht leer ausging. Von dieser grandiosen Sängerin werden wir noch viel hören – ich freu mich drauf…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.