hotel-buddha-bar

365 Alben – Tag 7 – Buddha Bar

Wenn es mal mehr sein soll…

buddha-bar-14

buddha-bar-14

Es gibt immer wieder Tage, an denen das Grundgefühl auf Vielfalt steht und in meiner  Welt erfüllt das die Buddha Bar Reihe am trefflichsten. Selbst nach 14 Doppelalben wird das Konzept nicht langweilig – ganz im Gegenteil. Die Kombination aus Weltmusik, Dance, Chill und verwandten Varianten glänzt auf Album Buddha Bar 14 genauso wie auf dem ersten. Natürlich begeistert mich diese Sammlung von Ravin ebenso wie die Compilations von Claude Challe. Eine Besonderheit ist hier der „Endlos-Mix“ über eine gesamte CD hinweg, so daß eigentlich ein 70-Minuten Tanz ohne Pause jederzeit möglich ist – entsprechende Kondition vorausgesetzt :-)

Mein Anspieltipp:  Song 12 – „Tilinko“ von Laar / Zoohacker

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] der Buddha Bar und  Café del Mar Reihe, die ich hier auch schon vorgestellt habe, dürfte Hotel Costes das […]

  2. […] remixed und produziert. Und so paßt das Gotan Projekt ganz selbstverständlich auch auf die Buddha Bar Reihe (Buddha Bar 3). Gerade mal 7 Jahre her hat Lunatico die Größe um ein Klassiker, zumindest […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.